In seinem Kopf ist Jerome Baschab (Samuel Murer) der Hip-Hop-Ober-Gangster.
In echt ist er aber erst 17 und wohnt, zusammen mit seinen Eltern Jutta (Miriam Gwosdz) und Joachim (Wolfgang Reeb), in Bruchmühlbach-Miesau. Mit seinem Beatbastler, dem schüchternen Kevin (Niklas Zöllner), seinem schmierigen Produzenten Joe (Fabian Hanis) und dem gutmütigen Maurice (Sebastian Dechent) tüftelt er in der Garage an Songs, um endlich zum verdienten Ruhm zu gelangen.
Schwierig, da die Jungs bisher nicht einmal einen Nachtklub von Innen gesehen haben, geschweige denn auf der Bühne standen. Das hält sie natürlich nicht davon ab, trotzdem die beinharte Türsteherin Kira (Petra Lamy) zu bearbeiten, in der Hoffnung vielleicht doch in den Club zu kommen und Jeromes Talent unter Beweis zu stellen.
Schließlich gilt es auch die Clique aus Kim (Lil Hasenstein), Francesca (Lea von Steinaecker) und Jeromes Schwester, Jessica (Isabella Harig), zu beeindrucken, was allerdings noch komplizierter sein könnte, als an Kira vorbeizukommen…

Regie/Produktion/Schnitt Daniel „D-Flat“ Weber
Ko-Produktion Petra Lamy (Acting and Arts),
  Wolfgang Reeb (Film Event Treff)
 Kamera  
Nicolas Wittler
 Musik Lukas Reidenbach
  Laurenz Karsten
 Buch 
Daniel „D-Flat“ Weber,
  Nicolas Wittler,
 

Lukas Reidenbach

 

Besonderer Dank gilt unseren Partnern: